Rasse- und Zuchtzielbeschreibungen Merinoschafe

Das Merinoschaf ist ein großes, meist weißes Schaf mit länglichem bewollten Kopf und leicht hängenden Ohren. Es wird Wert auf gute Widerstands-, Marsch- und Weidefähigkeit gelegt. Das Merinoschaf liefert die Wolle mit der besten Qualität.

Man unterscheidet das Merinolandschaf, Merinofleischschaf und das Merinolangwollschaf.

 

Merinolangwollschaf
Merinolangwollschaf_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 625.9 KB
Merinolandschaf
Merinolandschaf_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.1 KB
Merinofleischschaf
Merinofleischschaf_03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.6 KB

Ausbildung

Ausbildungsflyer
VDL-Ausbildungsflyer_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB
Ausbildungsbroschüre
VDL-Ausbildungsbroschuere_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.6 MB

Veranstaltungen:

Social Media

Folgen Sie uns auf Instagram!
Folgen Sie uns auf Instagram!

Sponsoren und Förderer

Deutsche Schafhaltung: „Unverzichtbarer Bestandteil der heimischen Kulturlandschaft“

Neben Forderungskatalog und Infoblatt finden Sie in Kürze weitere Informationen für den Schafhalter